Allgemein DIY

Step by Step: Vom Rumhängen inspiriert

Aufbewahrung-Utensilo-Bauholz-Anleitung

Soooo, nun gibt es die passende DIY Anleitung für’s ordentlich sein! Gerne erkläre ich dir, wie die Stifte ins Glas und die Gläser ans Brett kommen. Dann bist du voll gerüstet, wenn es nach den Ferien auf dem Schreibtisch wieder wild hergeht.

Hier die Anleitung:

Als Grundlage brauchst du ein Holzbrett in das du später gut schrauben kannst. Ich habe mich für ein

  • Bauholzbrett in 100x30cm

entschieden. Bauholz hat meist eine Dicke von ca. 4cm und ist somit perfekt um Schrauben daran zu befestigen. Natürlich hat so ein Bauholzbrett einiges an Gewicht und einen starken Vintage – Look, daher kannst du dich auch für jedes andere entscheiden.

Aufbewahrung-Utensilo-Bauholz-Anleitung

Am besten markierst du dir auf dem Brett wo du die Gläser gerne befestigen möchtest, wenn du die genaue Anzahl weißt dann schau dich nach passenden

  • Gläsern

um. Ich habe Einmachgläser genommen in denen ich mal Suppe gekauft hatte.

Aufbewahrung-Utensilo-Bauholz-Anleitung

Aufbewahrung-Utensilo-Bauholz-Anleitung

Die gerade Form hat mir super gefallen und der kleine Rand ist die perfekte Auflagefläche für die spätere Halterung. Sobald die Gläser feststehen, kannst du den Umfang abmessen und passende

  • Schlauchschellen (aus dem Baumarkt)

kaufen. Ich habe diese Schellen nur in Silber gefunden und aus dem Baumarkt direkt eine Sprühflasche mit schwarzer Farbe mitgenommen. In welcher Farbe und ob du die Schellen überhaupt gestalten möchtest, ist ganz dir überlassen.

Nun ziehst du die Schlauchschellen einmal, wie einen Kabelbinder, um deine Gläser herum und drehst die Stellschraube an der Schelle fest, so ist die richtige Größe gesichert. Etwas Geschick erfordert es jetzt ein kleines Loch genau gegenüber dem Verschluss mit einem

  • Bohrer

in die Schelle zu bohren. Hier kommt nachher die Schraube durch, mit der die Schelle am Holz befestigt wird. Ist das Loch vorbereitet und möchtest du deine Schellen umlackieren, dann kannst du sie locker auf einem Holzrest anbringen. Nimm am besten direkt die

  • Schrauben und
  • Unterlegscheiben – beides aus dem Baumarkt

die du später auch benutzen möchtest, dann lackierst du diese nämlich direkt mit. Jetzt einfach mit etwas Abstand alles ansprühen. Vorher die Sprühflasche gut durchschütteln und am Ende am besten einmal über Kopf halten und kurz aussprühen, dann verklebt das Ventil nicht und funktioniert beim nächsten Sprühen wieder tadellos. Ich habe mich mit dem ganzen Kram nach draußen begeben und eine Unterlage benutzt. Das würde ich dir auch empfehlen, da man ansonsten in geschlossenen Räumen auf eine wirklich gute Durchlüftung achten muss und es meist trotzdem länger nach Farbe riecht. Zudem verteilt sich die Sprühfarbe in einem großen Radius und könnte drinnen schnell etwas anderes mitfärben. Draußen in der Sonne trocknet alles mega schnell, also tausend Gründe die für ein Outdoor – Sprühen sprechen!

Aufbewahrung-Utensilo-Bauholz-Anleitung

Aufbewahrung-Utensilo-Bauholz-Anleitung

Nachdem die Schellen nun schwarz und trocken sind, ist schon fast alles fertig. Schnell die Schrauben und Unterlegscheiben vom Restholz lösen und dann alles auf deinem eigentlichen Brett dort anschrauben, wo du dir deine Markierungen gemacht hast.

Aufbewahrung-Utensilo-Bauholz-Anleitung

Wenn die Schellen fest sind kannst du die Gläser einhängen und auf geht‘s.

Aufbewahrung-Utensilo-Bauholz-Anleitung

Aufbewahrung-Utensilo-Bauholz-Anleitung

Natürlich kannst du das ganze Brett an der Wand befestigen oder es wir bei meinem Birthday Kalender an Gurtband aufhängen. Bei uns steht es prima angelehnt an einem Wandvorsprung.

Mir war ja schon die Idee gekommen alles senkreckt zu montieren, dann nimmt es nur einen ganz schmalen Streifen Platz ein. Somit sollte für jedes Arbeitszimmer die passende Lösung dabei sein und ich wünsche dir viel Spaß, wenn du es nachbauen möchtest … Deine Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.