DIY

Ich & mein HolzRegal

DIY-HolzRegal

Halloooo, schön dass du wieder da bist! Heute möchte ich dir noch was tolles zeigen. Vielleicht ist dir aufgefallen, dass ich in den letzten beiden Beiträgen (Birthday Kalender & die Schritt-für-Schritt Anleitung dazu) schon mit Bauholz gearbeitet hab. Wer mich etwas kennt, der weiß: Die mag Bauholz. Ahhh, das ist vielleicht leicht untertrieben! Der Kontrast von gebrauchtem, verwittertem Holz kombiniert mit modernen Dingen gefällt mir wirklich gut. Das gibt einem Raum so viel Gemütlichkeit und Charakter, was mir wichtig in meinem Zuhause ist.

Aus einer DIY Ideen kann man so viel mehr gestalten … jetzt mein HolzRegal:

Ich habe ein DIY Holzregal in der Küche hängen, es ist so einfach und quasi nur eine minimale Veränderung zum Birthday Kalender, aber auf einmal sieht es ganz anders aus und kann anders genutzt werden! Das finde ich super, warte jetzt zeige ich dir was ich meine, Vorhang auf …

DIY-Holzregal

DIY-HolzRegal

Siehst du! Ich habe im Gegensatz zum Kalender einfach nur das Brett gedreht und schon dient es als eine Ablage. Für dieses Bild habe ich das Holzregal einmal schnell umgehängt, damit man es schön deutlich erkennt. Als nächstes zeig ich dir, wie es normalerweise bei uns in der Küche integriert ist. Also zweiter Vorhang auf …

DIY-HolzRegal

Mit den Vasen und dem getrockneten Eukalyptus habe ich jetzt etwas sehr persönliches über der Spüle, da es eine ganz eigene DIY Idee war. Dieser Hingucker lässt sogar die Glasbausteine, die Licht ins Bad fallen lassen, nicht mehr so dominant wirken. Ein paar andere Dekoideen findest du später noch im Beitrag!

DIY-HolzRegal

DIY-HolzRegal

Die Aufhängung an den Gurtbändern habe ich nicht geändert, sondern einfach wieder die Ösen in zwei Haken an der Decke eingehängt. Das Bauholzbrett selbst liegt einfach nur in den Schlaufen, wie eine Schaukel, ich könnte es jederzeit herausnehmen.

DIY-HolzRegal

Unsere Küche ist dazu modern mit glänzenden weißen Fronten. Das verwitterte Holz gibt dem ganzen Raum richtig Charme.

Anfangs stand ich vor einer kleinen Herausforderung, da ich über ebayKleinanzeigen diese alten Bauholzbretter gefunden hatte und ein Brett 4m lang war. Zum Glück hatte der liebe ebayVerkäufer eine Säge und konnte mir das Brett halbieren. Der Transport wäre ja sonst fast unmöglich gewesen bei 4m! So hatte ich handlichere Stücke und konnte nicht nur das Regal mit den Schlaufen, sondern einiges mehr bauen. In der Küche gibt es z.B. noch ein passendes Regal für Vorräte und Kochbücher. Das Holz ist also nur auf Länge geschnitten und ein wenig abgeschliffen. Aber nicht zuviel, denn mir war der Used – Look wichtig! Einige Stellen sind gräulich gefärbt, weil hier mal Mörtel auf den Bretter war. Früher haben sie als Gerüstbretter ihre Funktion gehabt und waren daher bei Wind und Wetter, bei jeder Arbeit draußen.

Noch vier weitere Dekoideen für das HolzRegal:

DIY-HolzRegal

DIY-HolzRegal

So passt es einfach perfekt in jedes Zimmer! Welche Variante gefällt dir am besten? Warte es kommen noch zwei Ideen…

DIY-HolzRegal

DIY-HolzRegal

Jetzt durften die alten Bretter also bei mir einziehen! Und von den anfänglichen 4m ist wirklich alles aufgebraucht, ich habe kein bisschen übrig. Als zweites hat nämlich unser kleines Badezimmer DIY Maßanfertigungen bekommen. Vielleicht schaffe ich es ja, hierzu auch einen kleinen Beitrag zu schreiben. Ich finde es einfach genial, wie viel man aus einem alten Brett zaubern kann.

Gerade wo es jetzt draußen kälter wird, möchte ich drinnen alles gemütlich herrichten. Hast du auch eine To-Do-Liste was vorm Winter noch gemacht werden muss? Sind schon alle Kerzen eingekauft?

Ich bin neugierig auf deine Ideen, schreib mir was du im Herbst gerne vorbereitest … Deine Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.